Diverses
Mini-Sail-Webmaster, Berichte, Gedanken
mini-sail e.V.icon-ms-040
sonstiges-a.htm
[ Webmaster ] [ Mini-Sail ] [ Berichte ] [ Gedanken ]
son-18-06.pngUmstellung auf Baukasten?
Kann man diese Webseite umstellen auf einen Baukasten bei dem man ohne Programmierkenntnisse von HTML zurechtkommt.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-06
08.2018
son-18-05.pngNeues Steuerzeichen zum Forum
Wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hätte ich von jeder Emailadresse auf unsrer Seite eine Einwilligungserklärung einholen müssen. Dies ist bei dieser Menge einfach nicht machbar! Deshalb habe ich diese einfach bis auf weniger (meine) gelöscht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-05
06.2018
son-18-04.pngCa. 850 Emailadressen entfernt
Wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hätte ich von jeder Emailadresse auf unsrer Seite eine Einwilligungserklärung einholen müssen. Dies ist bei dieser Menge einfach nicht machbar! Deshalb habe ich diese einfach bis auf weniger (meine) gelöscht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-02
05.2018
icon-ms-99nr.pngDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 rechtsgültig.
Dieses Konstrukt hat mir wirklich viel Ärger und Arbeit gemacht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.

Mit der Bitte um weitere Beiträge, Diskussion im Forum der Mini-Sail e.V.
Webmaster Peter Schuster
son-18-02
05.2018
son-18-01.pngHomepage der mini-sail e.V. im Jahr 2018
Der erste mögliche Tag des Jahres ist für mich zugleich der Tag der Erkenntnis: "Wie läuft es mit unserer Webseite?" Was ich nicht so recht verstehe: Eine deutliche Zunahme von Besuchern! Ist ja wirklich erfreulich - nur den genauen Grund dazu wüßte ich auch gern. Von 2002 bis 2008 war eine kontinuierliche Zunahme zu erkennen, von 85 bis 570 Besucher/Tag. Dann hielt sich die Besucherzahl mit leicht abnehmender Tendenz bis 2015. Um dann ein deutlicher Anstieg von ca. 500 auf über 800 Besucher/Tag 2017.
Webmaster Peter Schuster
son-18-01.htm
01.2018
[ Webmaster ] [ Mini-Sail ] [ Berichte ] [ Gedanken ]
son-18-03.png Werdegang der Mini-Sail
Der Mini-Sail-Gedanke ist in Deutschland ist in die Jahre gekommen. Zeit darüber nachzudenken.
Nachfolgend eine Zusammenstellung der daraus enstandenen Gruppierungen (nicht alle!?). Denn einige sind auch schon wieder verschwunden.
Webmaster Peter Schuster
son-18-03.htm
06.2018
son-17-02.pngIcons, Icons, Icons...
Während der Zeit der verschiedenen Interessengruppen sind dabei viele Icons entstanden. Es ist nur das was ich bislang so nebenher gefunden habe.
Wer weiß noch welche?
Webmaster Peter Schuster
son-17-02.htm
01.2017
son-09-03.pngDie Wegbereiter - 10 Jahre Fühlinger See Regatta
Um so wichtiger ist es mir, diejenigen der Öffentlichkeit vorzustellen, die vor Jahren dieses Konzept erdacht, in die Praxis umgesetzt und durch die Anfangsjahre so weit getragen haben, bis es gewissermaßen zu einem "Selbstläufer" wurde.
von Borek Dvořák
son-09-03.htm
07.2009
icon-nr-11-02-99.png25 Jahre minisail und wie es begann
Auf einmal sind es schon 25 Jahre, und wie war das eigentlich? Also 1985 war eine große Sail in Amsterdam zu der eine Gruppe holländische minisailors unter maßgeblicher organisation von Gerard Wessel eingeladen hatten.
Gerold Schnebbe erinert sich...
nr-11-02.htm
05.2011

[ Webmaster ] [ Mini-Sail ] [ Berichte ] [ Gedanken ]
son-02-22.pngSusanne
Vor mehr als dreißig Jahren hatte einmal ein junger Mann eine intensive Affäre mit einem älteren, jedoch sehr attraktiven Mädchen. Es stammte von dem russischen Zaren Nikolaus II. und kam 1905 zu Wilhelm II., dem König von Württemberg. Nach einem bewegtem Leben am Bodensee verschlug es sie 1936 nach Diessen an den Ammersee.
Der "Lebenslauf " eines Seglers - ein Beitrag von Gerd Neumann
son-02-22.htm
06.2002
son-07-17.pngMaxi-Mini-Sail oder Lust an einem Treffen der Giganten?
Segelt Ihr Modelle so um die 2m Länge? Fühlt Ihr Euch zwischen den Micro-Magics absolut fehl am Platze und auch auf den engen Dreieckskursen zwischen Metermodellen nicht so recht wohl? Mir geht es so.
Bernd Tilgner
son-07-17.htm
06.2006
icon-schiffe-meer.pngEine Kritik aus Schiffe & Me(h)er aus dem World-wide-web
Rainer Schörner schreibt seit Jahren diese Kolumne für die Fachzeitschirft SchiffsModell. Ich hab daraus immer wieder Adressen aufgesucht. Man kann da nur froh sein, daß sich jemand die Mühe macht und hier die Spreu vom Weizen trennt.
Peter Schuster
son-06-17.htm
06.2006
son-08-01.pngModellschiff-Museum in Krefeld
In und um Krefeld gibt es jede Menge Gewässer für Wassersportbegeisterte, die auch von verschiedensten Schiffsmodellbauern genutzt werden.
gefunden von Thore Bührmann
son-08-01.htm
02.2008
son-09-01.pngminisail extrem
Vor ca.20 Jahren hatten mobile Telefone noch das Format eines Aktenkoffers, heute aber kommen sie mit der Größe einer zusammengedrückten Zigarettenschachtel aus. Dabei können sie trotzdem zusätzlich fotografieren, Musik und Fernsehbilder anzeigen und beinhalten ganze Datenbanken… kurz, sie sind eigentlich kleine Computer.
von Uwe Kreckel
son-09-01.htm
04.2009
son-04-03.pngMuseum Fedderwardersiel
Es beschäftigt sich mit „erdkundlichen“ Themen der Region Wesermarsch, mit dem Krabbenfang, den Gezeiten, der Landgewinnung und auch dem Fischfang. Hierzu sind einige schöne Modelle, teilweise in Dioramen, ausgestellt.
von Thomas Boegel
son-04-03.htm
06.2004
son-02-16.pngDie Bordwespe
Wie das auf einem Modellschiff so mit der tierischen oder menschlichen Ausstattung ist - einer hat einen Bordhund auf dem Schiff - ich hatte mal eine Wespe an Bord. (Eine Wespe - lebendig, gelbschwarz gestreift mit vier Flügeln auf dem Schiff, nicht was manch geneigte Leser denken mag).
Minisailors-Latein von Peter Schuster
son-02-16.htm
11.1993
son-02-08.pngDer verlorene Kiel
Sonntagsgeschichten; Peter Schuster
son-02-08.htm
11.1993
icon-ms-99n.pngModellhafen Xantener Nordsee
Der Schiffsmodellbauclub Duisburg hat mit dem Freizeit Zentrum Xanten vereinbart, einen Modellhafen aus der Taufe zu heben. Wir werden das Bojendreieck und einige Bojen für die Segler stündig im See lassen. Damit ist auch schon gesagt, dass es nur den Modellbooten mit Elektronantrieb und Segeljachten erlaubt ist, hier ihre Runden zu drehen.
Werner Quurck
son-06-16.htm
06.2006
[ Webmaster ] [ Mini-Sail ] [ Berichte ] [ Gedanken ]
son-04-01.pngEs sind die Menschen...
"Wenn dabei zuviel Personen zu sehen sind, dann möge man es mir nachsehen. Wir sind allemal nur Menschen mit einem Hobby. Einem der schönsten."
Eine Email von Willi Pülmanns
son-04-01.htm
01.2004
son-02-21.pngDie Mischung machts
Uwe Kreckel hat sich gefragt: Warum bin ich eigentlich Mitglied der mini-sail?
Er kommt zu der Antwort: Die Mischung machts!
son-02-21.htm
05.2002
son-10-04.pngGedanken zum Reglement der NSS-Klassen
Auf der WM in Pirna gab es ja einige Schwierigkeiten mit dem Regelwerk und seiner Auslegung. Im Internet habe ich mal das Wort „Rennwertformel” eingegeben und verschiedensten Formeln gefunden, aber wie man lesen kann, glücklich sind die „Großen” damit auch nicht.
Werner Quurck
son-10-04.htm
01.2010
son-02-23.pngWortklauberei, oder Unsitte der Mini-Sail-Unwörter
In einigen Ausschreibungen diverser Veranstalter tauchen immer wieder Unwörter auf, die es eigentlich nicht geben dürfte, z.B. originalgetreue Modelle sind zugelassen, oder vorbildgetreue Nachbauten.
Von Gerold Schnebbe
son-02-23.htm
03.2001
son-07-14.pngRegatten beim Minisail e.V. .....
Was passiert eigentlich, wenn sonntags nachmittags am Modellteich zwei Segelboote „zufällig” in die gleiche Richtung segeln? In den allermeisten Fällen wird ein freundschaftliches kleines „Wettsegeln” entstehen einfach deshalb, weil es den Spaß am Segeln meist um ein Vielfaches vergrößert.
eine Betrachtung von Uli Schramm
son-07-14.htm
09.2007
son-11-08.pngMinisail neu erfunden – ein alter Gedanke wiederentdeckt
Die Zahl der Modellsegler und die ihrer Modelle haben in den letzten Jahren rasant zugenommen. Trotzdem sind die Segler innerhalb der Modellbauvereine immer noch eine, wenn auch starke Minderheit geblieben.
Beitrag von Egon Büscher
son-11-08.htm
07.2011

../button4.gif