Werter Besucher: Sollten Sie sich durch einzelne Bilder oder Inhalte auf dieser Seite in Ihrer Privatsphäre oder Ihren Rechten gestört fühlen, bitten wir um eine kurze Mitteilung per Email.
Wir werden die entsprechenden Inhalte umgehend einvernehmlich anpassen!
[Datenschutzerklärung] [Impressum]
[Email]

willkommen.png

Startseite: 17.04.2019
Termine:  11.03.2019
forum-minisail.png segelschiffsmodellbau.png

bilder/b11.jpg
Segeln bei Christian
Erkenntnis:
„Unsere Boote schwimmen nicht auf Wiesen oder Berge. -
Schlaue Modellbauer haben nämlich entschieden die mit Wasser gefüllten Löcher zu nutzen.“

Veranstaltung / Thema aktuelles.gif Typ / Datum
br-19-04.png 12. Frühjahrsregatta am 13. und 14. April 2019
Beste Winde für die Sprintas am Degersee!
Und genau, als die ersten Sprintas zu Wasser gelassen wurden, drehte der Winde in einem Satz auf Westen und das gleich mit konstanten 2 Beaufort...
br-19-04.htm
04.2019
br-19-03.pngModellbaumesse Dortmund 2019
Man könnte fast sagen: "Same procedure as every" - und doch, auch wenn die äußeren Umstände ähnlich denen der Vorjahre waren, die Gespräche und Begegnungen an unserem Messestand sind dann doch immer wieder neu
br-19-03.htm
04.2019
v-dortmund.png Intermodellbau DORTMUND | Show 2019
Subwaterfilm
video-youtube
04.2019
video-wineu.png Videostudio WieNeu: Die 39. Fühlinger-See-Regatta…
Ich habe versucht aus mehreren Clips eine Inselumrundung zu dokumentieren.
viele Grüße aus Sachsen
Winfried Neumann
br-19-02.htm
03.2019
br-19-02.png Die 39. Fühlinger-See-Regatta… 15 kamen durch - ein stürmisches Wochenende in Fühlingen
Bildbericht von Uli Schramm
Borek schreib dazu: Es war eine der zwei stürmischsten Veranstaltungen in unserer Geschichte. Bei der anderen vor ca. 18 Jahren sind von 34 Teilnehmern nur 3 Boote "durchgekommen", da hat sich das Teilnehmerfeld im Gesamten inzwischen aber wirklich gesteigert.
br-19-02.htm
03.2019
br-19-01.png Schiffahrtsmuseum in Marstal
Im Hafen war früher ein Fähranleger. Schilder und große Modelle am Strassenrand weisen Touristen darauf hin, dass die Schließung des Fährbetriebes bei den Bewohnern von Marstal Unmut und Proteste auslöste. Immerhin, Seefahrtsschule und Schiffahrtsmuseum blieben dem Ort erhalten. Letzteres besuchen wir.

Bildbericht von Ralph Sutthoff
br-19-01.htm
02.2019
son-18-01.pngTagesweise Spitzen
Es ist immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich Beiträge der Webseite aufgerufen werden.
Grafische Auswertung von Fa. STRATO
Webmaster Peter Schuster
son-18-01.htm
01.2019
son-18-01.pngHomepage der mini-sail e.V. im Jahr 2018
Unsere Webseite aus Sicht des Webmasters.
Derzeitiger Umfang ca. 2.54 Gigabyte, in 870 Ordner und 51.500 Dateien.
Webmaster Peter Schuster
son-18-01.htm
01.2019
mb-03-15.pngBeplankungstechniken am Modell
Mehrfach wurde das Thema "Beplankung von Modellschiffen" an mich herangetragen, und so hab ich mal alles was auf der Webseite schon vorhanden war mit weiterem ergänzt.
von Peter schuster
mb-18-02.htm
12.2018
br-18-12.png Modellbaumesse Friedrichshafen 2018
Bilder von Norbert Hanßen und Peter Schuster
==>Schlussbericht: Rekord! Mit 53.000 Besuchern die erfolgreichste FASZINATION MODELLBAU aller Zeiten!
br-18-12.htm
11.2018
mb-14-01.png NEPOMUK - Tourendrachen mit Spinnaker
Seit einiger Zeit tüftele ich an Spinnaker-Systemen für Modellsegelboote.
Mindest-Anforderungen: - Setzen und Bergen; - Einziehen unter Deck; - Ausbaumen und Shiften / Halsen
Baubericht von Uli Schramm -
==> RC Spinnaker-Test im Trockenen
==> RC Spinnaker-Test auf dem Wasser
mb-14-01.htm
10.2014
br-14-07.png Sommer-Segeln auf der Xantener Nordsee
Bildbericht von Uli Schramm
mit weiteren Bildern von Ralph Gralke
==> und einem Video von Uli Schramm: RC Segelregatta Xanten Nordsee
br-14-07.htm
08.2014
st-09-09.png JANUS - Auslegerboot - selbstaufrichtendes Projekt
Sicherlich gewöhnungsbedürftig für den "Normalsegler" ist das Manövrieren: Um eine Wende zu segeln, muß man abfallen, nicht anluven, für die Halse muß man anluven, nicht abfallen!
Baubericht von Uli Schramm
==> mit zwei Videos am Ende des Berichtes
mb-09-09.htm
09.2009
br-18-11.png Internationales Schiffsmodell Schaufahen
bei Markus Sprissler am 1. und 2. September 2018 auf den Schwarzachtalseen bei Ertingen
==> mit weiteren Bildern von Erich Huber: Feuerwerk. <==
Bildbericht von Peter Schuster
br-18-11.htm
10.2018
br-18-08.pngDie 38. Fühlinger-See-Regatta…
Bildericht von Uli Schramm
mit weiteren Bildern von Michael Scheven
und Peter Mistlbacher
br-18-10.htm
10.2018
br-18-08.png12. mini-sail Treffen am Degersee 29./30. September 2018
Der Super-Sommer hielt auch noch an unserer Veranstaltung an und alle Teilnehmer waren zufrieden. Am Samstag wehte ein starker Ostwind mit Böen und ständig wechselnden Richtungen, was den Modellkapitänen einiges abverlangte
Bildbericht von Franz Baierl mit weiteren Bildern von Peter Schuster
br-18-08.htm
10.2018
br-18-07.pngSegeltreffen in Skarzyko-Kamienna
Am 1. und 2. September fand in Skarzysko-Kamienna der Saison-Abschluß der polnischen Modellsegler statt. Hierzu hatte mich Borek eingeladen.
Michael Dubrow
br-18-07.htm
10.2018
Ferien am Tressower See mit RC Modellboot
Ein Ferienort für Schifss-Modell-Bauer.
Gefunden von Bernd Bund
Oktober 2018
br/br-18-09.png 11. Herbstregatta der SprintaRC am 6. und 7. Oktober 2018
Es war ein Treffen im “güldenen Oktober”, mit gemütlichen Temperaturen über 20°C, strahlendem Sonnenschein, Zugvögel versammeln sich in der Ferne, Kinder spielten vergnügt im Sandkasten, hin und wieder fröhliches Gelächter vom Biergarten und kein “Lüftlein” regte sich - jawohl es gab nirgends, weder in Bayern noch in Baden-Württemberg, noch irgendwo ein “Lüftlein” ! Also NullWIND - weder am Samstag noch am Sonntag!
br-18-09.htm
10.2018
br-18-05.pngFrühjarstregatta 2018 der Sprintas am Degersee
Der Termin zu dieser Regatta war wieder ein Volltreffer, denn nach den recht kühlen Wintermonaten war dieses Wochenende das Erste mit richtig warmen Temperaturen und durchgehendem Sonnenschein.
Bildbericht von Christian Ramoser
br-17-08.htm
10.2017
bilder/winfried-neumann.pngRegatta 2.Voile miniature a Creutzwald
Ein Video von Winfried Neumann
Oktober 2018
creutzwald.pngCreutzwald-Bilder der Wanderregatta
Modell-Segel-Freunde Saar e.V.
Mit freundlicher Genehmigung von Bernd Kunz
www.msfsaar.de
br-18-06.pngDer SMC Brühl hatte eingeladen..
Am Sonntag den 16. September fand zum Bade-Saisonende das schon traditionelle Schaufahren beim Schiffsmodellbauclub Rhein-Neckar Brühl bei schönsten Herbstwetter statt.
Bildbericht von Peter Schuster
br-18-06.htm
09.2018
br-18-03.pngModellbaumesse Dortmund 2018
Auch wenn andere Messen inzwischen aufgeholt haben, auch wenn "Dortmund" nicht mehr fünf, sondern nur noch vier Tage lang dauert, ist sie immer noch "die größte" unter Europas Modellbau-Messen.
Bildbericht von Uli Schramm
br-18-03.htm
04.2018
st-18-01.png Cintra - Gaffelkutter
Bild-Baubeschreibung von Egon Büscher
mb-18-01.htm
03.2018
br-18-01.pngSchiffs-"Galerie" und Schiffsmodell-Aufzug
Was ist eigentlich, wenn im Laufe der Jahre die Zahl der Modellboote stetig zunimmt, der für ihre Unterbringung benötigte Platz jedoch nicht im gleichen Maße wächst, ja sogar - etwa bedingt durch einen Umzug - weniger wird? Wohin dann mit den liebgewordenen Schätzen, wenn man nicht gleich einen großen Teil davon in liebevolle Hände verschenken oder verkaufen will?
Bildbericht von Uli Schramm
br-18-01.htm
02.2018
RC-Segelmodelle ABC für Scale-Modellsegler / noch im Aufbau
-.-
rc-00.png Startseite RC-Segeln
Für Modellsegler geschrieben von von Borek Dvořák und Bernhard Reimann
RC-Mmodelle begeistern durch ihre elegante Erscheinung und die beinahe lautlose Fortbewegung. Für andauernde Spannung sorgt das volle Aufmerksamkeit fördernde Spiel mit dem Wind. Diese Seite ist der ideale Ratgeber, wenn auch Sie mit einem selbstgebauten RC-Modell auf der Suche nach dem Kurs die Faszination Modellsegeln erleben wollen.
rc-00.htm
12.2015
rc-00.png 00 - Einleitung
Einmal vom Modellbaufieber gepackt, läßt einen dieses faszinierende Hobby nicht mehr los. Besonderen Reiz übt der Bau von ferngesteuerten Segelschiffmodellen mit einer vorbildähnlichen Optik auf die künftigen Skipper aus. Denn anders als bei motorgetriebenen Modellschiffen fordert das Segelschiff die ständige Aufmerksamkeit des Kapitäns und ein permanentes ,,Arbeiten" mit dem Modell auf dem Wasser.
rc-00.htm
12.2015
rc-01.png 01. Überlegungen
Der Weg zum fahrfertigen Segelschiffsmodell ist mannigfaltig. Mittlerweile bieten die einschlägigen Hersteller Bausätze und auch Fertigmodelle von der Einstiegsklasse bis hin zum anspruchsvollen Segler an. In der Regel sind die Einstiegsmodelle mit nur wenigen Details ausgestattet, das Rigg ist einfach gehalten, und die Rumpflänge liegt bei etwa 600 bis 700 mm. Wer sich für ein solches Modell entscheidet, kann mit einer relativ kurzen Bauzeit rechnen und kommt schnell zur ersten Jungfernfahrt.
rc-01.htm
02.2018
rc-02.png 02. Rumpfbau
Die Möglichkeiten des Rumpfbaus sind vielfältig und jede Bauweise bietet andere Vorteile und bringt andere Herausforderungen mit sich. Der Modellrumpf muss keinesfalls aus dem selben Material erstellt werden wie der Rumpf des Originals. Das einzige, was zählt, sind die Segeleigenschaften und der optische Eindruck.
rc-02.htm
02.2018
rc-03.png 03. Schwimmprobe
Sobald der Rumpf beplankt, mit GFK beschichtet und mindestens fünfmal lackiert ist und der fertige Bleiballast unter dem Kiel hängt, ist die Zeit reif für die erste Schwimmprobe.
rc-03.htm
02.2018
rc-04.png 04. Bootsständer
Die Aufgabe eines Bootsständers ist eine stabile und sichere Lagerung des Modells sowohl beim Transport im Auto als auch beim Abstellen am Ufer.
rc-04.htm
02.2018
rc-05.png 05. RC-Ausrüstung
Bei vielen Modellbauplänen ist es keine Ausnahme, dass ein Einbauvorschlag für die Fernsteuerungskomponente entweder gar nicht vorhanden ist, oder es werden teilweise hoffnungslos veraltete Lösungen vorgeschlagen.
rc-05.htm
02.2018
rc-06.png 06. Ruderanlage
Da die in den Bausätzen enthaltenen (in der Regel sogar einbaufertig vorbereiteten) Ruderblätter in den meisten Fällen richtig konzipiert sind, sind die nachfolgenden Zeilen hauptsächlich an die Erbauer von Bauplanmodellen gerichtet.
rc-06.htm
08.2006
Webmasters Probleme
-.-
son-18-06.pngUmstellung auf Baukasten?
Kann man diese Webseite umstellen auf einen Baukasten bei dem man ohne Programmierkenntnisse von HTML zurechtkommt.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-06
08.2018
son-18-05.pngNeues Steuerzeichen zum Forum
Wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hätte ich von jeder Emailadresse auf unsrer Seite eine Einwilligungserklärung einholen müssen. Dies ist bei dieser Menge einfach nicht machbar! Deshalb habe ich diese einfach bis auf weniger (meine) gelöscht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-05
06.2018
son-18-04.pngCa. 850 Emailadressen entfernt
Wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hätte ich von jeder Emailadresse auf unsrer Seite eine Einwilligungserklärung einholen müssen. Dies ist bei dieser Menge einfach nicht machbar! Deshalb habe ich diese einfach bis auf weniger (meine) gelöscht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.
son-18-02
05.2018
icon-ms-99nr.pngDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 rechtsgültig.
Dieses Konstrukt hat mir wirklich viel Ärger und Arbeit gemacht.
Webmaster Peter Schuster der Mini-Sail e.V.

Mit der Bitte um weitere Beiträge, Diskussion im Forum der Mini-Sail e.V.
Webmaster Peter Schuster
son-18-02
05.2018
son-18-01.pngHomepage der mini-sail e.V. im Jahr 2018
Der erste mögliche Tag des Jahres ist für mich zugleich der Tag der Erkenntnis: "Wie läuft es mit unserer Webseite?" Was ich nicht so recht verstehe: Eine deutliche Zunahme von Besuchern! Ist ja wirklich erfreulich - nur den genauen Grund dazu wüßte ich auch gern. Von 2002 bis 2008 war eine kontinuierliche Zunahme zu erkennen, von 85 bis 570 Besucher/Tag. Dann hielt sich die Besucherzahl mit leicht abnehmender Tendenz bis 2015. Um dann ein deutlicher Anstieg von ca. 500 auf über 800 Besucher/Tag 2017.
Webmaster Peter Schuster
son-18-01.htm
01.2018
son-19-02.png Berners-Lees Warnung zum Jubiläum des Internets
"Der Kampf für das Web ist eines der wichtigsten Anliegen unserer Zeit" schreibt Berners-Lee in einem offenen Brief.
"Angesichts der Artikel über den Missbrauch des Webs ist es verständlich, dass viele Leute sich sorgen und unsicher sind, ob das Web wirklich einen positiven Einfluss hat. Aber es wäre defätistisch und einfallslos anzunehmen, dass das Web in seiner heutigen Form in den nächsten 30 Jahren nicht zum Besseren verändert werden kann." 
Berners-Lee warnt in seinem Brief vor Datenmissbrauch, Desinformationen, Hassreden und Zensur. Absichtlich verbreiteten böswilligen Inhalten könne mit Gesetzen und Computercode entgegengewirkt werden. Geschäftsmodelle, die die Weiterverbreitung von Falschinformationen fördern, könnten unterbunden werden. Berners-Lee wirbt mit seiner Stiftung "Web Foundation" dafür, das Firmen, Regierungen und die Zivilgesellschaft einen Vertrag für ein besseres Web ausarbeiten.
Quelle: www.tagesschau.de
son-19-02.png
03.2019

Aktuelles: zugleich Startseite ist lediglich eine Auflistung von aktuell hochgeladenen Artikeln.
Diese Seite will Einsteigern Mut machen und Fortgeschrittenen vielleicht noch einen weiteren Tip zum Gelingen seines Modelles aufzeigen.
Optimiert ist die WEB-Seite auf eine Bildschirmbreite von 1024 Pixel, wobei lediglich die Breite der Auswahlrubrik links auf 125 px festgelegt ist.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für alle dargestellten Beiträge, Termine oder Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sich ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Für Bauvorschläge o.ä. kann keine Haftung übernommen werden. Für Termine kann der Webmaster ebensowenig garantieren.
Siehe auch Impressum!
Lesezeichen oder Favoritenliste: Diese Seite ist über Frames (Rahmen) aufgebaut. Damit der Aufbau (Links) der Seite richtig funktioniert sollte sie über www.minisail-ev.de/index.htm gestartet werden (/index.htm wird vom Browser automatisch hinzugefügt).
Werter Besucher: Diese Seite ist in W3C HTML4 mit Framestechnik nach der Auszeichnungssprache und Empfehlungen des World Wide Web Consortium (W3C) programmiert (charset=utf-8). Falls die Darstellung auf Ihrem Bildschirm nicht richtig funktioniert liegt dies höchstwahrscheinlich am verwendeten Browser.
get_adobe_reader.png
pdf-Komprimierung: Trotzdem sind einige Beiträge noch einige MB groß - bitte etwas Geduld beim Aufrufen. Den Acrobat Reader kann man ihn sich sich über den Link (links) kostenlos downloaden:
rennwert-funktion.png Rennwert berechnen:
Bernd Kunz von den Modellsegelfreunden Saar hat dieser Rennwertrechner für Mini-Sail-Modelle neu programmiert.
rennwertberechnung
04.2016
ip-adresse.pngBrowser-Einstellungen
Informationen über die aktuellen Einstellungen Ihres Browsers/Computer
06.2005
browser.htm

zum Seitenanfang