Berichte
SprintaRC - Regatta
mini-sail e.V.icon-ms-040

br-17-04.htm, 05.2017

Wo die Sonne scheint, gibt’s auch Schatten!

2017-panorama.jpg
Panaoramabild

Am 8. und 9. April 2017 fand die Frühjahrsregatta 2017 für die SprintaRC statt und heute - vier Wochen später kann man das Glück, welches diese Veranstaltung mit dem Wetter hatte, erst richtig abschätzen.
Denn es wurde seit diesem Wochenende nicht mehr so warm. Mit Temperaturen, deutlich über 20°C, herrlichem Sonnenschein und einem Westwind mit etwa 2 Beaufort waren alle nötigen Faktoren perfekt !
Vor allem der leichte und gleichmäßige Westwind sorgte für einen Kreuzkurs in nächster Nähe und parallel zum Ufer und Biergarten. Somit hatten alle Sprintas auf der Bahn relativ gleiche Bedingungen und man konnte sich schön auf das nächste Wende- oder Bojen-Manöver vorbereiten.
Die Segelboote waren auch immer in Bewegung und die gefürchteten “Massenansammlungen” vor einer Wendemarke gab es gar nicht.
Die Kißlingers  ==> b02k.jpg
Für mich persönlich waren die Kommentare der Zuschauer, die das Regattageschehen vom Biergartentisch bei Kaffee, Kuchen oder Bier aus beobachteten, immer sehr interessant. Wenn zum Beispiel die Frage gestellt wurde, warum diese blaue Sprinta so weit raus segelt und zur Antwort kam: “Weil da draußen keine Ungeheuer sind!” - wusste ich, dass ich alles richtig machte.
Letztendlich hatten wir am Samstag durchgängig diesen guten Wind und konnten dadurch die ersten drei offiziellen Wettfahrten mühelos absolvieren.
“Offiziell” deshalb, weil wir dieses mal spontan auch einige Regatten ohne Wertung gefahren sind, um keinen unnötigen Stress bei Teilnehmern zu produzieren, die auch mal nur zuschauen oder “Schaufahren” wollten.
Diese Regelung hat mir persönlich sehr gut gefallen, denn diese Veranstaltung soll ja auch ein Treffen zum Austausch von Erfahrungen und Anregungen, rund um das Segeln mit so einem Schiffstyp sein.

Eine besondere Bereicherung war auch, dass wir mit unserer Edwige Marinoni eine sehr besonnene und präzise Wettfahrtleiterin bekommen haben. Frühstarts und Übertritte in der Minutenregel wurden gnadenlos geahndet.
Liebe Edwige nochmals schönen Dank dafür!

Natürlich gab`s aber auch Schattenseiten – denn wo so viel Sonne scheint, gibt`s bekanntlich auch Schatten:
Nach dem gemeinsamen Seglerhock, also am Samstag so gegen 21:00 Uhr war es sogar so schattig, dass die zehn Sprintas, die sich zum Nachtsegeln auf dem Wasser trafen, mit Beleuchtung segeln mussten.
Der Gewinner dieser Nachtschicht war eindeutig das Partyschiff “Conch Republic” vom Michael Hirsch. Ich hoffe aber nicht, dass die seinerzeit angekündigten Revanche, in einer “uferlosen” Megawatt-Schlacht endet.

Der Sonntag war noch wärmer, brachte aber weniger Wind. Nach drei weiteren Wettfahrten in ähnlicher Samstags-Qualität, konnten pünktlich die Sieger geehrt werden.
Dieses Mal gewann unser Christoph Rehekampf mit seiner “Speed Spin”, GER 111, der sich ja schon in den letzten Veranstaltungen stetig verbessern konnte und dadurch zunehmende Sorgenfalten bei den übrigen Teilnehmer verursacht hatte. Smiley - Lieber Christoph: Herzlichen Glückwunsch!
Weil aber ohne Glück gar nichts geht, wurde wieder traditionell der sog. “Glückspokal” verlost. Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass dieser Pokal an unseren Axel Stöckle, Alexa mit GER 131 übergeben werden durfte.
Fast schon ebenso traditionell ging der Jugend-Pokal an die GER 088 , “LOL”, gesteuert von Philipp Ramoser. Der Jugendpokal ist für Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

b01.jpg

Ein paar Bilder zum anklicken...

b03k.jpg
Start...
b04k.jpg
Regatta-Teilnehmerin
b05k.jpg
"first home"
b06k.jpg
Degerstube-Black-Pearl

Zu guter Letzt darf ich noch darauf hinweisen, dass die nächste Herbstregatta am 7. und 8. Okober 2017 stattfindet und dass dies eine besondere Regatta sein wird, denn die erste SprintaRC wurde auf den Tag genau am 07. Okt. 2007 zu Wasser gelassen..
Für diese 10 Jährige Geburtstagsfeier gibt es dann noch eine extra Einladung.


Ich wünsche bis dahin noch einen schönen Sommer,
Euer Christian Ramoser

mailto:info@ramoser.d
Seitenanfang Berichte/mini-sail e.V. Neustart der Seite [Sprinta-Rangliste-Fruehjahr-2017.pdf]