pr-1381.htm
f-archiv-menue.htmzurück zum Auswahlmenue (Startseite)

1381/1382 - Naht bei Kunststoffrümpfen zwischen Deck und Rumpf flicken
Abgeschickt von [Frank] am 22 Januar, 2006 um 01:09:41
Hallo
Ich bin neu in diesem Hobby und hab mir einen Trimaran gebraucht gekauft, er war noch nie im Wasser. Leider löst sich das Deck vom Rumpf. Das Deck überlappt den Rumpf außen umlaufend. das Loch oben im Deck ist so klein das ich mit dem arm dort nicht hin komme wo sich die naht gelöst hat. kennt jemand einen Trick wie ich beim kleben die Überlappung des Decks an die Rumpfschale pressen kann? welcher Kleber ist geeignet? ich denke das Material ist ABS oder plura oder so etwas ähnliches.
danke im voraus
Frank

1381/1382] - Naht bei Kunststoffrümpfen zwischen Deck und Rumpf flicken
Abgeschickt von [Ralph Sutthoff] am 26 Januar, 2006 um 21:55:12
Antwort auf: Wie die Naht bei Kunststoffrümpfen zischen Deck und Rumpf flicken? von frank am 22 Januar, 2006 um 01:09:41:
Hallo Frank,
ABS-Rümpfe kann man gut kaltverschweißen mit Kleber aus dem Plastikmodellbau, Revell contacta z.B.
Applikation: Entweder aufbiegen oder mit Spritze und Röhrchen zuführen. Klammer, Klebestreifen oder Gewicht darauf bis zum Trocken - der Kleber zieht schnell an. Achte nur darauf, dass der Kleber nicht sonstwo hinläuft, da er die ABS-Oberfläche sofort angreift. -
Um welchen Trimaran handelt es sich denn?
Ralph
Seitenanfang