ge-1761.htm
f-archiv-menue.htmzurück zum Auswahlmenue (Startseite)
Flautenschieber für Robbe Smaragd
1761/1772 -
Abgeschickt von [Axel] am 19 Maerz, 2009 um 20:45:32
Hallo zusammen,
ich baue noch immer an meiner Smaragd und stehe nun vor dem Problem, einen Flautenschieber einzubauen. Philosopie hin oder her. Leider habe ich überhaupt keine Idee, wo und wie ich den Motor mit Getriebe und das Stevenrohr im Schiff am besten einbauen kann, da die RC-Platte eigentlich überall im Weg ist.
Wenn hier irgendjemand dazu eine konstruktive Idee hat, und noch besser, Fotos zur Veranschaulichung, würde mir das sehr helfen.
Vielen Dank schonmal.
Gruß
Axel

1761/1772 - Flautenschieber für Robbe Smaragd
Abgeschickt von [Thore] am 06 Juni, 2009 um 22:02:38
Antwort auf: Flautenschieber für Robbe Smaragd von Axel am 19 Maerz, 2009 um 20:45:32:
Ich würde einen kleinen Motor (550er oder 600) mit einem kleinen Prop ohne Getriebe und einer flexiblen Welle nehmen. Die Welle dann kurz hinter dem Kiel herausführen. Zum Flautenschieben reicht es allemal.
Allerdings ist mir meine Smaragd noch NIE auf dem See geblieben.
Seitenanfang