dv-0004.htm
f-archiv-menue.htmzurück zum Auswahlmenue (Startseite)
Forum der minisail-Homepage
004/005 -
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 23 April, 02 um 15:14:38
Seit 6. März 2002 ist die Homepage jetzt im WEB.
Heute am 23. April war ich selber der 689. Besucher der Homepage.
Ursprünglich hatte ich nur 8 Leute informiert. Die Geschichte gleitet mir jetzt richtig aus der Hand.
Ich finde alles ist noch so im Aufbau.
Nach dem letzten Report waren es:
ca. 22.000 Hits
15.845 Files gesamt
ca. 6.000 Seiten wurden angesehen.
ca. 180 MByte sind heruntergeladen worden - das ist die ganze Homepage insgesamt 6 mal mit allem gerechnet (nicht nur Beiträge).
So wie dieses Forum jetzt aussieht wird es nicht bleiben. Aber ich habe keine richtige Vorstellung davon. Da hoffe ich auf Euch.
mini-sail ahoi
Peter Schuster
[minisail87007@t-online.de]
ps. meine ersten Versuche muß ich noch löschen!

004/005 - Forum der I.G. minisail-Homepage
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 24 April, 02 um 08:57:13
Hallo Peter,
das, was Du hier geschaffen hast, ist einfach Klasse!!!
Da die Adresse von dieser Homepage im letzten Kurier bereits veröffentlicht wurde, könnte man doch (denke ich) die Webseite in die Suchmaschinen eintragen und "richtig" starten. Sehenswert und informativ ist jedenfalls mehr als genug.
Ich kann mich auch auf die Aussage von Franz Amonn erinnern, daß die Swiss mini-sail die Domäne www.minisail.net mit dem Hintergedanken gekauft hat, daß man irgendwann eine gemeinsame Begrüßungseite für alle mini-sail-Organisationen einrichten kann, von der man zu den einzelnen eigenständigen Webseiten gelinkt wird. Diese Idee finde ich sehr interessant, vielleicht kannst Du darüber nachdenken.
Viele Grüße
Borek
010 - Hafentage
Abgeschickt von [Willi Pülmanns] am 27 April, 02 um 15:50:52
Hallo Peter,
Na, klingelt es bei dem Betreffvermerk? Ich habe Unterrichtsmaterial gesammelt und dazu alte Modellzeitschriften durchgesehen. Nichts Böses ahnend stieß ich dabei in der Ausgabe MW 12/95 unter der Überschrift "Gelungene 1. Hafentage" auf einen Bericht aus Wendlingen von Martin Elsässer und auf einem der Bilder erkannte man Dein Konterfei. Übrigens auch sehr interessant zu lesen, was so in den Jahren 86/87 über die ersten Gehversuche der mini-sail zu lesen war.
An Deinem Forum gibt es übrigens m.E. Nichts auszusetzen. Sei doch nicht immer so verdammt selbstkritisch. Wenn Du Anfang und Ende der Schreibbalken noch ein wenig aufeinander ausrichtest ist alles perfekt.
bis denne
Willi
011 - Entdeckt!
Abgeschickt von [Reinhart Thalheim] am 28 April, 02 um 22:36:28
Hallo Peter,
ich hatte von Borek von Deiner Seite der Minisail erfahren und finde sie sehr gut gelungen. Gerade durch relativ schnörkelloses Design sind kurze Ladezeiten möglich und ich werde nicht vom Besuch weiterer Seiten abgehalten.
Nee, bin wirklich begeistert und habe schon im [www.rc-network.de] - Segelschiffe die Werbetrommel gerührt.
Viel Durchhaltevermögen und Traffic wünscht
Reinhart Thalheim
P.S. Das Forum würde besser direkt auf die linke Leiste zum Anklicken passen. Unter Kontakte wird sie nicht vermutet.
012/013/018/022 - Themen/Auswahlliste
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 11 Mai, 02 um 16:59:24
Die Themen/Auswahlliste links und Köpfe der Themen/Übersichtlisten habe ich jeweils geändert.
Deshalb die Frage an alle Besucher dieser Seite: ist das mini-sail-Icon rechts oben richtig zu erkennen.
Für eine kurze Nachricht wäre ich sehr verbunden.
Webmaster
Peter Schuster

012/013/018/022 - Themen/Auswahlliste
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 12 Mai, 02 um 16:34:27
Hallo Peter,
bei mir ist mit Netscape 4.5 alles OK.
Viele Grüße
Borek

012/013/018/022 - Themen/Auswahlliste
Abgeschickt von [Walter Ludwig] am 17 Mai, 02 um 15:14:35
Hallo Peter,
mit Internet Explorer ist das Icon unscharf.
Hab die Mailadresse von Thomas gerade im Forum gefunden.
Grüße
Walter

012/013/018/022 - Themen/Auswahlliste
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 22 Mai, 02 um 08:39:18
Hallo Walter,
das Icon wird leider bei einer Verkleinerung immer unscharf sein.
Während bei einem guten Fotokopierer verkleinert wird und bei entsprechender Einstellung die Konturen verstärkt werden, wird bei der Verkleinerung mit der Standardsoftware eines Computers einfach entsprechend der Verkleinerung Inhalte weggelassen.
So lassen sich Zeichnungen z.B. fast nicht verkleinern, da die schmalen Striche einfach verschwinden.
Bei den meisten Fotos fällt es einfach nicht so auf. Bei genauen Hinsehen ist der gleiche Effekt zu bemerken. Die Auflösung des Bildschirmes läßt es einfach nicht zu feinere Konturen anzuzeigen. vor allem wenn nur 800 X 600 Pixel Auflösung eingestellt sind. Bei "besseren" Bildschirmen (21-Zoll, bei Konstruktionszeichnungen unbedingt notwendig, mit entsprechend hoher Auflösung) wird es zusehends besser.
Im Beitrag zu den gesuchten I.G. mini-sail Fahnen und Emblemen von Gerd Neumann z.B. ist unser Icon fast ungekürzt zu sehen.
mini-sail ahoi
Peter Schuster

367/370/371/372/374/377 - 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von [Willi Pülmanns] am 03 April, 03 um 21:58:27
Hey Peter
nur keine unnötige Bescheidenheit, oder ist Dein Bericht zum Jubiläum als "Fishing for Compliments" gedacht?
Wie auch immer, wenn ich sage, dass Du die Sache mehr als gut hin bekommst, dann ist das auch verdient und nicht etwa aus Höflichkeit daher gesagt.
Daher spreche ich wohl nicht nur für mich selbst, wenn ich sage:
Vielen Dank, Peter, für ein Jahr hervorragende Arbeit! Weiter so!!
bis denne
Willi

367/370/371/372/374/377 - Re: 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von [Ralph Sutthoff] am 04 April, 03 um 10:28:11
Antwort auf: 1 Jahr Homepage von Willi Pülmanns am 03 April, 03 um 21:58:27:
Wohl gesprochen!
Die Homepage der IG Minisail kann sich sehen lassen. Der hohe Informations- und Unterhaltungswert dürfte unbestritten sein und wird sicher zur weiteren Verbreitung des Hobbys beitragen. Alle Nutzer schulden unserem Webmaster Peter für sein Engagement und seine gute Arbeit Dank. Da bleibt nur zu hoffen:
Möge die Homepage auf diesem Kurs weitersegeln !
Ralph Sutthoff

367/370/371/372/374/377 - Re: 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 04 April, 03 um 10:59:59
Antwort auf: 1 Jahr Homepage von Willi Pülmanns am 03 April, 03 um 21:58:27:
Hallo Peter,
auch ich möchte mich der Danksagung von Willi anschließen. Gerade in der für die mini-sail etwas düsteren Zeit der letzten Monate war die Homepage stets die Achse, um die sich das sinnvolle (=modellbauerische) Geschehen drehte. Hier konnte und kann man sich mit dem Hobby befassen, ohne angegriffen oder gestört zu werden.
Und das haben wir in erster Linie Dir zu verdanken.
Viele Grüße und vielen Dank
Borek

367/370/371/372/374/377 - Re: 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 04 April, 03 um 11:23:44
Antwort auf: 1 Jahr Homepage von Willi Pülmanns am 03 April, 03 um 21:58:27:
Hallo Willi,
die Komplimente gelten immer noch zuerst für meine Autoren und Kritiker. Anscheinend hab ich das nicht deutlich genug herausgestellt.
Ich hab nur das elende Puzzlegeschäft mit der Umsetzung in dieses Medium. Muß aber auch sein. Und reizt mich auch irgendwo. So bin ich wenigsten mit der modernen Technologie des Internets mit dabei.
Webmaster
Peter

367/370/371/372/374/377 - Re: 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von Frank Procheiske am 04 April, 03 um 18:28:28:
Antwort auf: 1 Jahr Homepage von Willi Pülmanns am 03 April, 03 um 21:58:27:
Großes Lob an Eure Homepage.
Habe in den letzten Monaten dauernd auf der Homepage rumgestöbert. Irgendwie findet man immer einen Tip oder eine Idee bei Euch. Macht weiter so.
Gruß Frank

367/370/371/372/374/377 - Re: 1 Jahr Homepage
Abgeschickt von [Tom Kroebel] am 05 April, 03 um 15:07:29
Antwort auf: 1 Jahr Homepage von Willi Pülmanns am 03 April, 03 um 21:58:27:
Auch ich wünsche der IG-Minisail-Homepage und ihrem fleißigen Betreiber zum einjährigen Bestehen Mast- und Schotbruch!
Modellskippernde Grüsse
Tom
014/015/016 - Was wünscht der Segler?
Abgeschickt von [Thomas Kroebel] am 13 Mai, 02 um 10:23:44
Seit ich den Gruß "Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel"? im letzten Minisail-Kurier las bin ich verwirrt - bisher dachte ich immer dass sich Segler "Mast und -Schotbruch" wünschen - oder?
Rätselnd
Tom

014/015/016 - Was wünscht der Segler?
Immer eine Handbreit Wasser unter der Mastspitze!
Abgeschickt von [Tom] am 13 Mai, 02 um 12:36:47
Windige Grüsse,
Tom

014/015/016 - Was wünscht der Segler?
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 13 Mai, 02 um 12:43:01
Hallo Tom,
eigentlich gibt es beides, so kenne ich das zumindest. Darüber hinaus liest (hört) man gelegentlich von den Katamaran- und Trimaranfahrern auch: "Immer eine Hand breit Wasser unter der Mastspitze!". Wohl aus guten Gründen, denn die Kähne kippen gerne schräg nach vorne über die Nase um...
Gruß
Borek
017 / Einbau der Kurier-Artikel
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 16 Mai, 02 um 18:02:52
Hallo mini-sailors,
demnächst wird es in der Homepage umfangreicher werden.
Unser Schriftführer Willi hat mir die digitale Form des Kuriers zukommen lassen und den werde ich jetzt der Reihe nach einbauen.
Manche Ungeduldige hatten schon die Übersicht verloren, deshalb hab ich u.A. das Thema: Aktuelles eingebaut. Ich hoffe damit den ganz schnellen Besuchern die Suche zu erleichtern.
Mit der Aufgliederung bin ich selbst immer noch nicht sicher. Es ist einfach zu vielseitig - unser Hobby.
Peter Schuster
Webmaster
023 / Darstellung von Sonderzeichen auf der Homepage
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 23 Mai, 02 um 10:26:55
Hallo Peter,
es ist mir schon mehrmals bei den hier veröffentlichten Berichten aufgefallen, daß insbesondere die aus dem Kurier entnommenen Beiträge unter Formatierungsfehlern leiden. So werden z.B Anführungszeichen ("") als “ bzw. ” dargestellt. Liegt das Problem in der Konvertierung der Dokumente oder ist da mit meinem Browser (Netscape 4.7) etwas nicht in Ordnung?
Viele Grüße
Borek
121/122/123/125 - Diaschau
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 20 August, 02 um 17:40:16
Hallo lieber Besucher,
ich habe in den letzten beiden Beiträgen als Versuch mal eine Diaschau mit eingebaut. Mit kleinen Bildern zur bequemen schnellen Durchsicht oder mit großen den Bildschirm - füllend.
Nach nur drei Tagen im WEB hatte ich 7 Antworten - find ich gut.
Nur bei zweien funktionieren die großen Bilder nicht.
Das kann aber auch an der langen Ladezeit liegen, die Bilder sind jeweils ca. 8-11 oder 35-65 kByte groß.
Auch bei hoch eingestellter Sicherheitsstufe funktionieren Javascripts nicht unbedingt.
Die kleinen kommen aber immer.
In einem Fall kommen beim Aufruf auch der großen immer nur die kleinen ?? WEB/HTML etc. ist nur seltsam oder noch sehr mangelhaft und chaotisch. Man weiß nie genau wie es beim Besucher einer WEB-Seite ankommt.
Einen Halt der Diaschau einbauen oder mit Taste weiterlaufen lassen - soweit bin ich noch nicht. Aber dafür kann man die Bilder weiterhin aussuchen und einzeln groß ansehen.
Die Auflösung ist tatsächlich bis zum direkt Bemerkbaren reduziert. Die großen Bilder sind mit Bildschirmauflösung 38 dots/cm Auflösung 22/16 cm groß und als JPG-Datei mit 60%iger Komprimierung abgespeichert. Alles mit Rücksicht auf langsame Modems.
Wenn irgendwann mal in weiter Zukunft zumindest die Geschwindigkeit von DSL Standard ist, dann wird auch kein Rechner mehr abstürzen.
Einem Hinweis zu Untertiteln werde ich jedenfalls nachgehen und einen Text direkt im Bild mit einbauen.
Was ist Eure Meinung dazu?
mini-sail ahoj
Peter Schuster

121/122/123/125 - Re: Diaschau
Abgeschickt von [Borek Dvořák] am 21 August, 02 um 14:13:21
Hallo Peter,
ich habe die Diaschau mit folgendem Ergebnis getestet:
1)kleine Bilder laufen einwandfrei in einer Endlosschleife
2)große Bilder dto, jedoch kommen die Fotos genauso klein, wie bei der Auswahl "kleine Bilder".
Mein Browser ist Netscape 4.76, Pentium 1 200MHz MMX, WIN 95B (FAT32), Auflösung 800 x 600.
Der Nutzen einer Diaschau ist meiner Meinung nach etwas fraglich, denn wenn Thumbnails zum anklicken vorhanden sind, kann man ja die Bilder auch so anschauen. Sollte demnächst die Wahl zwischen einer Diaschau und den Thumbnails vorhanden sein, so sind mir die Thumbnails lieber (so kann man sich ja selber aussuchen, was man in Groß aufrufen möchte).
Ich finde es aber Klasse, daß Du immer wieder neue Wege suchst und probierst. Übrigens, auch die kleinen Icons im Terminkalender sind Dir recht gut gelungen.
Viele Grüße
Borek

121/122/123/125 - Re: Diaschau
Abgeschickt von [Bernhard Reimann] am 22 August, 02 um 18:03:56
Hallo Peter,
ich finde die Idee mit der Diaschau gar nicht schlecht. So kann man ohne weiteres Zutun alle Bilder zu einem Beitrag bequem blättern lassen.
Allerdings scheint es mit den Ladezyklen nicht Probleme zu geben. Obgleich ich mir das Ganz auf unserer Grafikworkstation unter ISDN-Verbindung angesehen habe, kommt das System mit dem Nachladen der Bilder in der großen Darstellung nicht hinterher. Da der Arbeitsplatz extrem schnell ist und die Daten hier blitzartig auflaufen, kann ich Dir die Problematik noch nicht darstellen. Erst beim zweiten Durchlauf der Show (nachdem alle Daten im System stehen), werden diese entsprechend dargestellt.
Texthinweise würde ich nicht einbringen, denn dann müsste die Verweilzeit pro Bild extrem ansteigen. Außerdem ist die Lesezeit zu individuell, als dass sich ein vernünftiges Maß finden läßt.
Trotzdem finde es gut. neue Wege zu gehen. Weiter so und Danke für Deine Initiative!!
Beste Grüsse aus Düsseldorf
Bernhard Reimann

121/122/123/125 - Re: Diaschau
Abgeschickt von [Peter Schuster] am 24 August, 02 um 11:21:08
Hallo lieber Besucher,
bei einigen wurden die großen Bilder nur klein dargestellt.
Deshalb habe ich das Universalattribut id="VU" geändert. Jetzt müßte es besser funktionieren.
Diesen Befehl kennen offensichtlich nur neuere Versionen des Internetexplorers von Microsoft. Ältere und Netscape ignorieren dieses Attribut?
Meinem Dafürhalten nach müßten jetzt die großen Bilder auch groß dargestellt werden.
Ich bin hier nur am Raten. Selber kann ich die verschieden Versionen auf meinem Rechner nicht alle durchchecken. Denn wenn es bei mir funktioniert (und nur das kann ich versichern), heißt das noch lange nicht, daß es auch auf anderen Rechnern funktioniert. Jeder Rechner ist anders konfiguriert. Es gibt die verschiedensten Browser-Versionen. Das ganze chaotische Internet steckt immer noch in den Kinderschuhen. Hier wurschtelt jeder gegen jeden. Die Programme dazu sind durchweg als mangelhaft zu bezeichnen. Große Freude kommt dabei nicht immer auf.
Kompatibel auf deutsch heißt: Zuerst paßt überhaupt nichts. Erst wenn man genervt schon am Aufgeben ist, tut sich irgend etwas ähnliches, sicherlich nicht das gleiche, und das was man sich vorgestellt hat schon gar nicht.
Aber man ist heute extrem flexibel geworden.
der genervte Webmaster
Peter Schuster
Seitenanfang