br-17-03.png x-forum.png Berichte
Messe
Auswahl: Bilderlaufleisten unten:
pfeil-re.gifBilder von Uli Schramm
pfeil-re.gifBilder von Bernd Bund
mini-sail e.V.icon-ms-040

br-17-03.htm; 04.2017
Mini-Sail e.V. auf der
Intermodellbau Dortmund 05. - 09. April 2017

Seit vielen Jahren hat der MiniSail-e.V. einen Messestand bei den "Ideellen" (d.h. nicht-kommertiellen) Ausstellern auf der "Intermodellbau" in Dortmund - und seit genauso vielen Jahren sind es Gerold und seine Frau Cilly, die sich um das Organisatorische und das Fachliche unseres "Messe-Auftritts" kümmern.
So manches ist in all diesen Jahren zur Routine geworden - natürlich nicht im Sinne von "Langeweile", sondern vielmehr von Vertrautheit und guter Tradition. Wie immer hat Cilly hervorragend für das "Standpersonal" gesorgt, in Form von Kuchen, Brötchen, Linsensuppe, Kartoffelsalat usw.... Diesmal kam noch etwas Besonderes hinzu: Sekt - und zwar aus Anlass des 83. Geburtstages von Gerold. Auch von dieser Stelle noch mal herzliche Glück- und Segenswünsche.

Auch wenn bei uns selber vieles in vertrauten Bahnen abging, das Gesamt-Gesicht der Messe hat sich doch in den letzten Jahren (Jahrzehnten) auch gewandelt. Der Trend weg vom Modell-Bau, hin zum Modell-"Plug-and-Play" ist unverkennbar und unaufhaltsam. Gab es früher eine große Anzahl von Messeständen mit Zubehör, Kleinteilen und Baumaterialien, mit denen der Modellbauer sich nach Herzenslust eindecken konnte, so sind diese Stände nun mehr und mehr Verkaufsständen mit Mini-Drohnen, leuchtdiodenbestückten Blinke-Gelände-Autos oder Fantasy-(Kampf-)Robotern gewichen. Dies mag man bedauern, aber es ist wohl der Trend unserer schnell-lebigen "Generation Sofort".

Die ganze große Westfalenhalle 1 z.B. war reserviert für den "INTERcopter Racing Cup": Drohnen rasen in der abgedunkelten Halle durch einen Leucht-Tor-Parcour hindurch, wobei die Piloten nicht mehr "in echt", d.h. mit Augenkontakt, steuern, sondern mit einer virtuellen Brille auf der Nase, die mit einer Kamera in ihrer Drohne verbunden ist ... Na ja, wem's gefällt ...

Nun aber genug des allgemeinen Lamentierens! Für mich persönlich und sicher für viele viele andere war und ist die Dotmunder Messe nach wie vor ein geliebter Programmpunkt im Jahreskalender. Denn - es gibt glücklicherweise noch: den "echten" Modell-Bau: Insbesondere bei den Eisenbahnern (die Eisenbahn ist bei allem Wandel dim Modellbau nach wie vor ein "krisenfester" Bestandteil der Messe), und natürlich auch bei uns Schiffs-Bauern - auch wenn unsere Zahl zugegebenermaßen stagniert ...


- MiniSail Ahoj! -
Uli Schramm


Auswahl: Bilderlaufleisten unten:
pfeil-re.gifBilder von Uli Schramm
pfeil-re.gifBilder von Bernd Bund

Seitenanfang Berichte/mini-sail e.V. Neustart der Seite